Lektorat & Korrektorat

Willkommen beim Projekt Lektorat.

Eva Maria Schürmann-Lanwer

Mein Name ist Eva Maria. Ich bin Gründerin von Projekt Lektorat und seit vielen Jahren als freiberufliche Lektorin aktiv - beginnend mit Tätigkeiten für verschiedene Zeitungen und als wissenschaftliche Hilfskraft. Im Laufe der Zeit resultierte aus zahlreichen positiven Resonanzen ein wachsendes Netzwerk an Interessenten, sodass Unterstützung vonnöten war. Das Team weist Expertise in den Fachbereichen Germanistik, (Sonder-)Pädagogik wie auch im Bewerbungswesen auf und konnte darüber hinaus bereits vielfältige Erfahrungen sammeln. Regelmäßige Fortbildungen sind ein Muss, und was alle darüber hinaus eint, ist die große Leidenschaft für die Sprache. Das Maximum aus Textrohformen herauskitzeln zu dürfen, ist besser als jede Droge.

Eva Maria Schuermann-Lanwer

0
Jahre Berufserfahrung


Ein kleiner Einblick in meine Geschichte.

Aufgewachsen mit einer hochgradigen Hörbeeinträchtigung, entdeckte ich die deutsche Schriftsprache als meinen Zugang zur Welt. Erfahren Sie mehr über mich!

Über mich

Individuell abgestimmte Leistungen.

Vom Korrektorat über das Lektorat bis hin zur Layout-Prüfung und Texterstellung sind unsere Leistungen auf Sie zugeschnitten. Für jeden und jede gibt es das passende Angebot.

Alle Leistungen & Preise

Meinungen.

„Vielen lieben Dank für die gute Betreuung! Sie haben meine Erwartungen übertroffen.“Dr. C. Schmitz (Dissertation „Sense of Coherence. Eine Untersuchung von Patienten mit Schädel-Hirnschädigung.“)
„Toll, dass Sie so schnell und flexibel sogar am Wochenende arbeiten!“M. Schill (Unterrichtsentwürfe für den Erwerb des Zweiten Staatsexamens)
„Gerne empfehle ich Sie weiter. Ich bin begeistert von Ihrer Arbeitsweise! Ihnen habe ich zu verdanken, dass ich die Arbeit letztlich doch einreichen konnte.“H. Zerbinos (Diplomarbeit „Wohnformen für Menschen mit geistiger Beeinträchtigung“)
„Danke für die schnelle Bearbeitung. Die Zusammenarbeit hat großen Spaß gemacht. Ich melde mich bald wieder.“S. Hermes (Einsendeaufgabe „Das Konzept der Selbstwirksamkeitserwartung als Basis der Gesundheitskompetenzerwartung“)
„Eine gelungene Recherche! Herzlichen Dank!“Prof. Dr. M. Wittrock (Recherche zu jugendlichen Straftätern)

Alle Meinungen

Referenzen.

Slide Logo Universität Oldenburg Slide Referenz Buch Sense of Coherence Slide Logo Zeitung HunteReport Slide Referenz Buch Partnerschaften nach Schlaganfall
Alle Referenzen

Kontakt.

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie ein Angebot? Ich freue mich auf Ihre Nachricht.

    Ihr Name

    Ihre E-Mail-Adresse

    Betreff

    Ihre Nachricht

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.