Sprachwandel – der weil-Satz im Fokus

Eva Schürmann-LanwerDeutsche Grammatik

Deutsche Grammatik

Sprachwandel ist ein viel gebrauchtes, viel erforschtes und sicher auch viel gehasstes Wort. Der Dativ, der dem Genitiv sein Tod ist, Anglizismen, die sich überall einschleichen, und Abkürzungen, die um sich greifen, begegnen uns jeden Tag. Ein relativ aktuelles Phänomen, … Weiterlesen